Banner

Das Leonhart World Series Turnier am vergangenen Wochenende in St. Wendel, das gleich hinter der Weltmeisterschaft das ranghöchste Event im internationalen Turnierbetrieb ist, bot allen Aktiven die Möglichkeit, sich für die kommende WM im April 2017 in Hamburg zu qualifizieren. Und die deutschen Teilnehmer machten eifrig davon Gebrauch.

Die Anzahl an Aktiven, die jetzt schon die Qualifikation in der Tasche hat, ist mittlerweile auf über 70 gestiegen. Das deutet darauf hin, dass der DTFB auch bei seiner Heim-WM das größte Kontingent an Sportlern stellen wird. Eine Übersicht mit allen Qualifizierten ist im Bereich Weltmeisterschaft zu finden.

Die nächste Gelegenheit, sich einen der begehrten WM-Startplätze zu verdienen, bietet das ITSF-Turnier am 1. und 2. Oktober in Haltern am See.

LOGO FINAL 580