Banner

Am vergangenen Wochenende fanden Offene Challenger in Stuttgart, Bremen und Heiligenwald statt. Hier hatten die Sportler das letzte Mal die Chance, ihren diesjährigen Ranglistenplatz zu verbessern und ordentlich Punkte zu sammeln.
In Stuttgart gingen 17 Doppel an den Start. Am Ende siegten Marco Schnabel und Marcel Grützner im Finale gegen Alexander Puschmann und Michael Braun. Dritte wurden Christian Weber und Mario Krempf.

Von den 19 gestarteten Teams in Bremen gingen Johann Feldberg und Christoph Feilke als Sieger nach Hause. Jonas Langer und Ronnie Broszinski holten Silber, Bronze ging an Stefan von Gartzen und Moritz Josten.

Das Challenger in Heiligenwald war mit 16 gemeldeten Teams ebenfalls gut besucht. Hier gewann Florian Maisch an der Seite von Steven Müller, Zweite wurden Horst Braun und Jennifer Veith. Bronze ging hier an Patrick Glocker und Vanessa Heisel.

Wir freuen uns über die erfolgreich ausgerichteten Challenger und sagen Danke an die fleißigen Ausrichter! Glückwunsch an alle Platzierten!
Damit ist nun der Kampf um die Ranglistenplatzierungen für diese Saison beendet. 
Hier könnt ihr die endgültigen Ranglisten einsehen.
Mit Vorfreude blicken wir auf die Deutsche Meisterschaft im Tischfussball 2016, die in 19 Tagen in Medebach startet!