Banner

In den Jahren 2009 - 2011 wurde der DTFB-Länderpokal ausgespielt. Dabei trafen die Auswahlteams der Landesverbände in einem Ligaformat aufeinander.

Im Jahr 2018 wird dieser Wettbewerb neu belebt. Dann werden die besten Herren aus acht ausgewählten Landesverbänden an drei bis vier Wochenenden um den Titel kämpfen. Zur Zeit sind die sportlich Verantwortlichen an der Ausarbeitung der letzten Details zum Format. Sobald dies abgeschlossen ist, werden die Landesverbände informiert.

Parallel laufen Verhandlungen, um diesen Wettbewerb live bei SPORT1 präsentieren zu können. Um das zu ermöglichen, arbeitet der DTFB eng mit externen Beratern zusammen. Mit ihnen gemeinsam soll es gelingen, die organisatorischen und finanziellen Herausforderungen zu stemmen.

Anfang Februar 2018 fällt die Entscheidung, ob die Liveübertragungen bei SPORT1 Realität werden. Spätestens dann soll auch der neue Name für diesen Wettbewerb feststehen.

Wir drücken unserem Projektteam die Daumen, dass es die vielen Hürden Richtung SPORT1 nehmen kann und freuen uns unabhängig davon auf diesen neu gestalteten Teamwettbewerb.