Banner

Uni-DM

 

Ergebnisse der 5. Universitäts-Meisterschaft

Teamwettbewerb:
1. Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
2. TU Braunschweig
3. Universität Münster

Doppel:
1. Kaj Kramer / Yannick Roos
2. Jan-Niclas Krokowski / Christoph Grüttner
3. Sebastian Pilz / Evelyn Vollmeister

Einzel:
1. Andre Schmidt-Russnack
2. Christian Serpé
3. Gerrit Budde


WANN: 25. und 26. November 2017

WO: Universität Münster

AUSRICHTER und TURNIERLEITUNG: DTFB

TISCHPARTNER: Ullrich BEAST

INFOS und ANMELDUNG (formlos): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch in diesem Jahr wird die Uni-DM über 2 Tage hinweg ausgetragen.

Die Veranstaltung startet am Samstag, 25. November, pünktlich um 12 Uhr mit einer kurzen Begrüßung, der Auslosung der ersten Vorrundenbegegnungen und der Einweisung in den Turnierablauf.
Anschließend beginnt die Vorrunde, die bis 18 Uhr gespielt wird und in der möglichst viele Vorrundenbegegnungen stattfinden.
Wie viele es exakt sein werden, ist abhängig von der Dauer der einzelnen Runden.
 
Die erstplatzierten 8 Teams qualifizieren sich für das Profi-KO, die Teams auf den Vorrundenplätzen 9 - 16 für das Amateur-KO und die Vorrundenplätze 17 - 20 für das Neulinge-KO.
 
Ein Team besteht aus mindestens 5 SpielerInnen - ein Maximum an Spielern gibt es nicht (in der Regel lohnt es sich, einen Auswechselspieler zu haben). Ein Universitätsteam kann sowohl Studierende als auch wissenschaftliche Mitarbeiter, Professoren und Angestellte im Team beherbergen.

Es wird nach dem ITSF-Regelwerk gespielt.

Nach der Vorrunde spielen die erstplatzierten 8 Mannschaften der Vorrunde in einer KO-Runde (Viertelfinale, Halbfinale, Finale) die Ränge 1 - 8 aus. 

Die 3 erstplatzierten Mannschaften erhalten Pokale, zusätzlich dürfen die Sieger den Wanderpokal mit zu ihrer Universität nehmen.

 
Nachdem am Samstag als Mannschaft gespielt wurde, küren wir am Sonntag die dt. Uni-Meister im Einzel und Doppel. Die Teilnehmer müssen wählen zwischen Einzel und Doppel. Es kann nur für eine der beiden Disziplinen gemeldet werden. 

Spielberechtigt sind alle Spieler, die am Samstag in einer Mannschaft gemeldet waren. Jede Uni, die am Samstag keine Mannschaft gestellt hat, kann am Sonntag einen Einzelspieler und ein Doppel stellen.

Es gibt in jeder Disziplin Pokale für die drei Erstplatzierten. Das Startgeld beträgt am Sonntag 5 Euro pro Person.

Zeitplan

Samstag, 25. November 2017

10:00 Uhr Hallenöffnung 
12:00 Uhr Begrüßung und Auslosung der ersten Runde
12:15 Uhr Beginn der Vorrunde
18:00 Uhr Vorrundenende
18:10 Uhr Viertelfinalspiele (Profi, Amateur)
19:00 Uhr Halbfinalspiele (Profi, Amateur, Neulinge)
20:00 Uhr Finalspiele (Profi, Amateur, Neulinge)
ca. 21:00 Uhr Siegerehrung

Sonntag, 26. November 2017

10:00 Uhr Hallenöffnung + Meldebeginn
11:00 Uhr Beginn der Vorrunden im Einzel und Doppel
15:00 Uhr Beginn der KO-Runde
ca. 18.00 Uhr Siegerehrung und Veranstaltungsende

 

Wir wünschen allen Teams eine gute Anreise und freuen uns auf eine spannende und vor allen Dingen spaßbringende 5. Dt. Universitäts-Meisterschaft.


AUSSCHREIBUNG (PDF-Format):
Uni-DM

Anmeldungen:

1. Universität Münster (Titelverteidiger)
2. Universität Tübingen
3. RWTH Aachen
4. Universität Köln
5. Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
6. TU Braunschweig
7. Bergische Universität Wuppertal
8. Universität Leipzig
9. Universität Paderborn
10. Technische Universität Ilmenau
11. Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
12. Philipps-Universität Marburg
13. Hochschule Hannover
14. BTU Cottbus Senftenberg
15. Universität Heidelberg
16. Freie Universität Berlin