Banner

Am ersten Juli-Wochenende werden in Bückeburg und Mainz jeweils Challenger ausgerichtet. In Niedersachsen wird auf Leonhart-Tischen sowohl Offenes Doppel als auch Senioren Doppel gespielt werden, während das Turnier in Rheinland-Pfalz auf Ullrich-Tischen stattfindet. 

In Hamburg wurde unterdessen eine Serie von Turnieren gestartet, sodass jetzt montags Classic- und dienstags Speedball-Challenger angeboten werden. Es wird interessant zu beobachten sein, inwieweit die Tischfußballhochburg Hamburg diese neuen Termine annehmen wird. 

Abgesehen davon ist die deutsche Nationalmannschaft unter Coach Torsten Grünkorn bei einem Einladungsturnier des Turnierveranstalters P4P im Einsatz. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und wünschen viel Erfolg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok