Banner

Vor zwei Wochen wurde es den Ausrichtern aufgrund der steigenden Zahlen doch noch mal mulmig, aber durch das Hygienekonzept und die vorbildliche Zusammenarbeit aller wurde der Lehrgang zu einem schönen Erlebnis am 3./4. Oktober in Minden. Viele der Einheiten konnten in luftiger Umgebung vor dem Vereinsheim abgehalten werden, welches am Weserlauf schön gelegen ist, sonst galten die übliche Maskenpflicht und Abstadsregel. Die Verantwortlichen des SV Mindens hatten Ihren Raum perfekt vorbereitet, so dass sich die 16 Teilnehmer*innen und das Ausbilderteam sich sehr wohl fühlten.

Am ersten Tag hat sich die Lehrgangsgruppe schnell kennengelernt und die Theorie und das Erarbeiten einer Trainingseinheit standen im Fokus. Als spielerische Einheit gab es am Ende des Tages ein Spaß-Turnier mit wechselnden Regeln für jede Runde. Und am nächsten Tag durften die neuen D-Trainer*innen, die Gruppe selbst trainieren - so konnte der ein oder andere noch etwas technisches Erlernen, aber vor allem die Rolle als Trainer*in praktisch erfahren und wertvolles Feedback aus der Gruppe bekommen.


Einige Impressionen durch Bilder und einen Pressebericht des SV Mindens gitb es hier noch:

 IMG 20201003 142257 kl IMG 20201003 202039 kl IMG 20201003 213514 klIMG 20201004 114915 kl IMG 20201003 171049 kl IMG 20201004 162013 S3970008S3970011

 Herzlichen Glückwunsch an Dennis Gawenat (Hannover 96), Patrik Kamczyk & Herbert Hoppmann (SV 1860 Minden), Thomas Haas (SK Rot-Weiß Darmstadt), Kaj Kramer (TSV Rot-Weiß Auerbach), Julia Voecks (Hamburger TFC), Verena Dully (1. Kicker Cub Kaisersautern), Fiona Haas (TFC Laupen/Schweiz), Nicole Gabriel & Wolfgang Lawall (OTC Ottweiler), Vincent Link & Jochen Hümmer (BTSV Eintracht von 1895), Manuel Gallardo & Helena Lach (TST Telgte), Christian Heimanns (TFC Düsseldorf), Mattias Brütting (ASC Göttingen 1846).

Das Ausbildungsteam freut sich auf den nächsten Lehrgang, der für die 1. Jahreshälfte 2021 geplant ist - wenn es geht wieder "offline". Interessierte Vereine als möglicher Ausrichter können sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Interessierte Teilnehmer*innen können sich durch Ausfüllen des Anmeldeformulars voranmelden. Das Formular und Infos zum Lehrgang finden sich hier. Weitere geplante Angebote und Infos zum DTFB Ausbildungsprogramm finden sich hier.

 

Ein Bericht von Ulrich Sanftenberg von der Pressestelle des SV 1860 Minden:

"Erfolgreicher Lehrgang für Tischfußballtrainer im Kick’s

Nach längerer Zwangspause fand dieser Tage ein erster Live- Lehrgang des Deutschen Tischfußballverbandes (DTFB) zum Erhalt der neu eingeführten DTFB D-Lizenz als Grundlage für eine qualifizierte  Trainertätigkeit in Minden statt. Insgesamt 16 qualifizierte Trainer*innen, darunter auch der Weltmeister im Herren-Einzel, Thomas Haas, aus vielen Teilen der Bundesrepublik und sogar aus Bern waren angereist, um sich zu qualifizieren. Inhalte des Lehrgangs waren die Themen: Wie fasziniere ich Hobbyspieler*innen für den Tischfußballsport? Wie gestalte ich eine ansprechende Trainings- und Spieleinheit? Wie können technische und taktische Inhalte spielerisch in der Gruppe erlernt werden? Hierzu stand Jan Dreyling-Eschweiler (Ausbildungswart beim DTFB) mit einem Team erfahrener Trainer zur Verfügung, der die anwesenden Teilnehmer*innen, die selbst schon langjährig in diesem Sport unterrichtet haben, immer wieder aufs Neue mit Hinweisen und Ideen verblüffen konnte. Unter anderem war so zu erfahren, dass allein schon die richtige Fußstellung am Tisch ausschlaggebend sein kann für einen erfolgreichen Schuss ins gegnerische Tor. Die noch kein Jahr alte Tischfußballabteilung des SV 1860 Minden e.V. profitierte mit diesem erfolgreich durchgeführten Lehrgang vom profunden Fachwissen aller anwesenden Trainer und wird den an diesem Sport interessierten Neulingen im „Kicks“ gern zeigen, wie man dieses alte Spiel wieder zu seinem neuen Sport aufleben lässt. Natürlich haben auch Patrick Kamzyck und Herbert Hoppmann vom SV 1860 Minden die Lizenz erhalten."

Vielen Dank SV 1860 Minden !!!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok