Banner

Das Team der Deutschen Tischfußballjugend (DTFJ) hat entschieden, dass das Kickercamp im Sommer nicht stattfinden soll.

Wir könnten lediglich eine Durchführung unter Einhaltung der Sicherheitsabstände und Hygienemaßnahmen garantieren und daher war sich das Betreuerteam einig, dass dies nicht dem entspricht, wozu unser Kickercamp dienen soll: Spaß am Spiel, gemeinsam schöne Zeit zu verbringen und eine Woche im sozialen Miteinander unserem Sport nachgehen zu können.

Gleichzeitig möchten wir aber auch schon ankündigen, dass wir das nächste Camp bereits anvisiert haben. Aufgrund der kaum vorhandenen Überschneidungen in den Winterferien ist das nächste Camp für die Osterferien 2021 geplant.

Das genaue Datum: Freitag, 02. April, bis Mittwoch, 07. April 2021.

Wir freuen uns auf Euch im Ostercamp 2021!

Seit Ende April verantworten Marvin Pohl und Dominik Schmitz die Social Media Accounts der Herrennationalmannschaft und beliefern euch wöchentlich mit interessanten Beiträgen. 

Hier findet Ihr die neusten Videos, Fotos und Interviews auf Facebook und Instagram.


00017.00 00 19 06.Standbild002
Wir wünschen Marvin und Dominik viel Erfolg!

Liebe Tischfußball-Vereine und Spieler*innen,

da weiterhin nicht absehbar ist, wann es wieder möglich sein wird, größere Indoor-Sportveranstaltungen auszurichten, wird die für Mitte September geplante Leonhart World Series nicht stattfinden können. Es ist auch nicht vorgesehen, sie zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr auszurichten. Damit findet in diesem Jahr leider keine World Series auf Leonhart statt.

Der nationale Sportbetrieb des DTFB (Challenger und ITSF-Turniere in Deutschland) ruht weiterhin bis vorerst 31. August. Welche Auswirkungen die nach und nach erfolgenden Lockerungen auf den Trainingsbetrieb und die Ausrichtung von Landesverbandsveranstaltungen (Mini-Challenger und verbandsspezifische Ligabetriebe) haben, wird gemeinsam mit den Landesverbandsvertretern am 14. Juni besprochen bzw. im Einzelfall schon vorab von den jeweiligen Landesverbänden kommuniziert. 

Die Intention, deutsche Mannschaftsmeister in allen Kategorien im Jahr 2020 zu ermitteln, besteht weiterhin. Daher halten wir uns die Option offen, zum Ende des Jahres hin jeweils ein Bundesligawochenende für die unterschiedlichen Kategorien mit einem komprimierten Modus anzubieten. Die Entscheidung darüber fällt spätestens Anfang August.

Wir wünschen Euch weiterhin ausreichend Geduld und viel Kraft, um diese Krise zu überstehen. Gemeinsam für uns Alle.

Bleibt gesund!

Euer DTFB-Vorstand

Rüdiger Treinen ist neuer Kapitän der Senioren-Nationalmannschaft. Er folgt in dieser Rolle auf seinen Vereinskameraden Josef Cornelius, dem wir für sein erfolgreiches Engagement über viele Jahre hinweg sehr herzlich danken. 

Die für den Sportbereich Verantwortlichen im DTFB haben entschieden, vorerst keinen Coach für das Seniorenteam zu benennen. Daher wird Rüdiger Treinen bei den jeweiligen Events auch für die Aufstellung zuständig sein. Die Zusammenstellung des Kaders im Hinblick auf den World Cup 2021 erfolgt in der dafür festgelegten Abstimmrunde unter der Leitung von Daniel Seemann nach und nach. Ziel ist, dass der World Cup Kader bis spätestens Februar 2021 vollständig benannt ist.

RT

Wir freuen uns auf Rüdiger Treinen als neuen Senioren-Kapitän und wünschen ihm viel Spaß und Erfolg mit seinem Team.

Corona macht es möglich: Eigentlich sollte die erste DTFB D-Lizenz Ausbildung nach neuem Lehrplan in Harburg bei Hamburg am 9./10. Mai statt finden und die Inhalte des Breitensport Trainers sollten dynamisch in der Gruppe erlernt werden. Daher wurde der Kurs fast abgesagt. Doch die Pandemie zeigt uns auch neue Wege und daher hatten die 10 Teilnehmer*innen und die Ausbilder Richard Günther und Jan D.-Eschweiler den Kurs in drei Blöcken online durchgeführt.

2020 05 09 gruppenfoto
Das Online-Gruppenfoto.

2020 05 09 actionUnd am Kickertisch.

Inhaltlich standen am Anfang die stufenweise Methodik bei Anfänger*innen und Neueinsteiger*innen im Tischfußball-Training im Mittelpunkt, was durch Trainingsinhalte und Spielformen dargestellt wurde. Die Teilnehmer*innen erarbeiteten zusammen und individuell Trainingseinheiten und leiteten dies so gut es online ging an. Eine eigene Gruppen-Dynamik entstand durch das gegenseitige Erklären und Feedbacken. Herzlichen Glückwunsch u.a. an Jan-Henrik Reigardt, Ulrike Althoff, Martin Saß vom MKK Flensburg, Yuri Schulz, Marcus Schulz, Nicolai Voll vom DJK Salz, Niklas Olberding vom KMTV Kiel, Klemens Naumann, Marcus Fleck vom FC St. Pauli.

Ein weiterer Kurs ist in der 2. Jahreshälfte geplant - wenn es geht "offline". Interessierte können sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren und voranmelden. Weitere (geplante) Termine und Infos zum DTFB Ausbildungsprogramm finden sich hier.

Liebe Tischfußball-Vereine und Spieler*innen,

der Sportbetrieb ruht weiterhin und aktuell ist nicht absehbar, wann es wieder möglich sein wird, größere Indoor-Sportveranstaltungen auszurichten.

Auf dieser Basis fiel die Entscheidung, die Bundesligawochenenden im August (Damen und Herren im Maritim Hotel in Bonn sowie die Senioren im Hotel Landsknecht in Uckerath) abzusagen.

Die Intention, deutsche Mannschaftsmeister in allen Kategorien im Jahr 2020 zu ermitteln, besteht weiterhin. Daher halten wir uns die Option offen, zum Ende des Jahres hin jeweils ein Bundesligawochenende für die unterschiedlichen Kategorien mit einem komprimierten Modus anzubieten. Die Entscheidung darüber fällt spätestens Anfang August.

Ein sehr großes Dankeschön geht in diesem Zusammenhang an unsere Partner. Obwohl auch für sie diese Zeiten nicht einfach sind, unterstützen sie uns weiterhin vollumfänglich und halten uns damit den Rücken frei. Es ist schön, dass unsere drei wichtigsten Premiumpartner Gauselmann, Leonhart und Ullrich, die allesamt seit mehr als 10 Jahren treu an unserer Seite stehen, ebenso wie alle anderen Partner in dieser Situation wie selbstverständlich zu uns halten.  

Die Unterbrechung für den Turnierbetrieb (ITSF-Turniere und Challenger) bleibt unverändert bestehen. Hier orientieren wir uns weiterhin an den staatlichen Vorgaben und starten eine neue Entscheidungsrunde, sobald sich die Rahmenbedingungen ändern.

Wir wünschen Euch weiterhin ausreichend Geduld und viel Kraft, um diese Krise zu überstehen. Gemeinsam für uns Alle.

Bleibt gesund!

Euer DTFB-Vorstand

Wir freuen uns auf das Sommercamp und hoffen sehr, dass es auch stattfinden wird! Aufgrund der ganzen Situation, die durch das Coronavirus entstanden ist, gibt es aber keine Sicherheit, ob wir das Camp überhaupt durchführen können (oder auch sollten).

Aufgrund dessen nehmen wir zwar weiterhin Anmeldungen entgegen. Wir bitte Euch jedoch, noch keine Überweisung für den Beitrag vorzunehmen, da wir erst Ende Mai die endgültige Entscheidung treffen werden, ob das Camp stattfinden wird. 

Infos zum Camp sowie das Anmeldeformular sind im Bereich Junioren-Kickercamp zu finden.

Neuer Vizepräsident Digitalisierung im DTFB ist Daniel Görlich aus Jena. Er ersetzt Hannes Thielker, dem wir für sein Engagement herzlich danken und ihm für seinen weiteren Lebensweg viel Glück wünschen.

Daniel Görlich, der parallel noch im MTFV-Vorstand aktiv ist, wünschen wir viel Spaß und Erfolg in seinem neuen Amt.

Liebe Tischfußballerinnen und Tischfußballer,

wie kaum ein anderer Sport fördert Tischfußball das Miteinander. Überall wird gekickert, überall wird dadurch Gemeinschaft erlebt, gelacht, gejubelt, abgeklatscht und gerne auch gefeiert.

Die Corona-Pandemie zwingt uns jetzt zum Innehalten. In dieser Krisenzeit sind wir uns als Sportler noch mehr als sonst unserer Verantwortung für die Gesellschaft bewusst. Jetzt gilt es, direkte soziale Kontakte zu meiden, das Miteinander auf Distanz zu pflegen und für unsere Mitmenschen da zu sein, wenn sie Hilfe benötigen.

Lasst uns alle gemeinsam unseren Teil dazu beitragen, dass wir diese Krise bestmöglich überstehen. Haltet Euch an die Vorgaben und Empfehlungen der staatlichen Stellen!

In der Zwischenzeit werden wir im Home Office dafür sorgen, dass wir bestmöglich vorbereitet sind, Euch für die Zeit nach der Krise wieder ein vielfältiges Angebot an Sportevents bieten zu können.

Bis dahin wünschen wir Euch ausreichend Geduld und viel Kraft, um diese Krise zu überstehen. Gemeinsam für uns Alle.

Bleibt gesund!

Euer DTFB-Vorstand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok