Weltmeisterschaft

Weitere Infos zur Weltmeisterschaft

Alle zwei Jahre treffen sich die besten Spieler aus den ca. 60 Mitgliedsnationen des Weltverbands ITSF (International Table Soccer Federation), um die Weltmeister in den jeweiligen Kategorien zu ermitteln. Neben den Damen und Herren werden in zwei Senioren- und vier Juniorenkategorien Titel im Einzel, Doppel und Mixed ausgespielt.

Um Deutschland bei der Weltmeisterschaft vertreten zu dürfen, sind die recht ambitionierten Qualifikationsregeln zu erfüllen. Qualifizieren kann man sich als Erstplatzierter der nationalen Rangliste, als Sieger der Deutschen Meisterschaften oder durch eine Spitzenplatzierung bei den WS-Turnieren des ITSF bzw. über die Weltrangliste.

Gespielt wird die WM im sogenannten Multitable-Modus, wobei in jeder Begegnung zu gleichen Anteilen auf dem jeweiligen Heimtisch der beiden Gegner gespielt wird.

Im Medaillenspiegel belegt Deutschland traditionell vordere Ränge.

Powered by