Komm Kickern

Weltweiter Rekordversuch im Kickern!

Am 27. August 2021, gegen 20.15 Uhr (MESZ) soll ein Weltrekord verkündet werden: die meisten Teilnehmer bei einem Turnier in einem Zeitraum von 24 Stunden. Und jede/r kann dabei sein: Spielt im Aktionszeitraum von Donnerstag, 26. August, 20 Uhr bis zur gleichen Zeit am Freitag, 27. August mindestens ein Turnier mit der App KOMM KICKERN. Und ihr werdet automatisch Teil von etwas Großem. Details dazu folgen nach und nach natürlich auch auf den Social-Media-Kanälen (@kommkickern) und der Webseite.

Hobby- und Breitensport-Initiative

Im Jahr 2019 haben sich um den DTFB Partner und Unterstützer:innen versammelt und überlegt, wie wir unseren Sport weiter fördern können. Vielleicht schaffen wir es, gemeinsam eine Entwicklung zu starten, wie es zuletzt Darts erlebt hat, oder aber Tischtennis das schon lange erreicht hat.

Ein Baustein soll die Breitensport-Initiative KOMM KICKERN sein, was ein Projekt vom DTFB, Silpion IT Solutions und dem Kickertool ist. Damit soll der Breitensport im Tischfußball gefördert werden. Wir brauchen dafür Eure Unterstützung und Euren Enthusiasmus für unser Lieblingshobby!

Ziel: Vereinsnachwuchs durch Hobby-Sport

Zentrales Element wird die kostenlose App KOMM KICKERN sein. Mit dieser werden Spielorte und Vereine sichtbar, und mit einer Hobby-Turnierserie soll in den nächsten Jahren auf Tischfußball aufmerksam gemacht werden, und neue Spieler:innen für Kickern und den Vereinssport überzeugt werden.

Weg: Weltrekord-Versuch 2021 & Hobby-Turnierserie

Eigentlich sollte die Initiative mit einem Weltrekordversuch im Juni 2020 stattfinden. Aufgrund Corona wurde die Roadmap nun angepasst:

  • Ende August 2021 wird ein Weltrekordversuch veranstaltet. Hier können Vereinsspieler:innen, Firmenspieler:innen, Hobbyspieler:innen, Anfänger:innen, Interessierte, und natürlich Eure Freund:innen und Bekannte an möglichst vielen verschiedenen Standorten gleichzeitig spielen. Und das weltweit.
  • Danach startet die Hobby-Turnierserie... stay tuned.

Wir wollen gemeinsam Tischfußball lokal, regional, deutschlandweit und weltweit sichtbar machen!

Powered by