Nachwuchs & Jugendsport

Nachwuchs & Jugendsport

Täglich werden bundesweit Tausende von heißen Duellen am Kicker ausgetragen - ein Großteil davon in Schulen, Jugendtreffs und Jugendzentren. Kinder und Jugendliche sind begeistert von dem Spiel "Kickern" in der Freizeit und einige finden den Weg in den Sport "Tischfußball" im Verein, der durch regelmäßige Trainings- und Spielangebote zum Hobby und zur Leidenschaft werden kann. Der Kompetenzerwerb beim Tischfußball führt zur Ausbildung und Weiterentwicklung der so genannten Schlüsselqualifikationen, welche einen kompetenten Umgang innerhalb der Gesellschaft ermöglichen.

Zusammen mit unseren Mitgliedsorganisation setzen wir uns für einen kinder- und jugendorientierten Sport ein, der zum einen die Aneignung sozialer Kompetenzen fördert, zum anderen die individuelle Entwicklung von Kindern und jungen Erwachsenen unterstützen möchte. Die Ausübung des Tischfußballsports mit der Einhaltung von Regeln, einem interkulturellen Austausch und dem spielerischen Erlernen kompatiblen Verhaltens bietet ein attraktives und vielseitiges Angebot zur Ergänzung der Bildungslandschaft in Deutschland. In der sportlichen Ausübung wird vor allem die Feinmotorik, Konzentrationsfähigkeit und mentale Stärke gefördert.

Die Deutsche Tischfußballjugend (DTFJ) als Jugendorganisation des DTFB ist die offizielle Dachorganisation des Tischfußballs für Kinder und Jugendliche in Deutschland. Neben dem kontinuierlichen Ausbau von DTFJ Stützpunkten, stehen Angebote wie das KickerCamp und die Junioren-Bundesliga im Zentrum.

Ideal ergänzt wird das Angebot mit dem Projekt “Deutsche Kickerturniere für Kinder und Jugendliche” (DEKITU), welches Kickerturniere für Schulen und für Jugendeinrichtungen organisiert. Träger ist der Förderverein Jugendarbeit Tischfußball Deutschland (FJTD), der gleichzeitig Fördermitglied des DTFBs ist.

Powered by