• Home
  • News
  • Neues Lizenzmodell für Spieler:innen in 2022
| DTFB-News

Neues Lizenzmodell für Spieler:innen in 2022

| Tim Wedemann | DTFB-News

Neues Lizenzmodell für Spieler:innen in 2022

Im Oktober 2020 wurde auf der Mitgliederversammlung ein neues Spieler:innen-Lizenzmodell angekündigt.

Ab sofort ist es möglich die C-Lizenz über das untenstehende Online-Formular auf eine A- oder B-Lizenz zu erweitern und direkt per PayPal zu bezahlen.
Die Zahlung kann auch gerne gebündelt für mehrere Spieler:innen erfolgen.

🥉Spieler:innen, die über den Landesverband gemeldet sind, verfügen automatisch über eine C-Lizenz. Eine C-Lizenz berechtigt für die landesspezifischen Veranstaltungen, wie dem Ligabetrieb oder den Landesmeisterschaften.

🥈Die B-Spiellizenz für 5€ pro Kalenderjahr beinhaltet alle Rechte der C-Spiellizenz und berechtigt zusätzlich zur Teilnahme an allen Challenger-Turnieren und P4P-Open die nicht als ITSF-Turnier gewertet werden.

🥇Die A-Spiellizenz für 20€ pro Kalenderjahr beinhaltet alle Rechte der B-Spiellizenz und berechtigt zusätzlich zur Teilnahme an allen Wettbewerben des DTFB und des ITSF (Qualifikation vorausgesetzt). Dies umfasst: Deutsche Meisterschaft, World Cup, ITSF Pro Tour, ITSF Masters, P4P Open, Regionalliga, Bundesliga, European Champions League.
Des Weiteren werden Besitzer der A-Lizenz in den DTFB- und ITSF-Ranglisten geführt❗

Junior:innen erhalten die A-Lizenz kostenfrei.

➡️ Den Link zum Formular findet ihr unter Lizenzerweiterung.

Wir wünschen euch eine erfolgreiche Saison 2022! 🏆


Powered by